EU-Unternehmensdiplomatie

EU-Unternehmensdiplomatie

Die EU-Unternehmensdiplomatie ist ein Begleitprogramm der FBP, um ein Kundenunternehmen an die wichtigsten Institutionen der Europäischen Union (Kommission und Parlament) sowie an in Brüssel ansässige Mitarbeiter heranzuführen. Dadurch können sich ändernde Trends in der Branche, Rechtsrahmen und potenziell widersprüchliche Interessen identifiziert und antizipiert werden. Zusammen mit dem Kunden kontaktiert das FBP europäische Institutionen und strebt die Entwicklung einer kontinuierlichen und stillen mittelfristigen Politik an, die die Glaubwürdigkeit und den Einfluss des Unternehmens in ausgewählten vorrangigen Bereichen stärkt.

Institutionelle Vertretung

Das FBP hat ein Büro in Brüssel am Hauptsitz des spanischen Hauses, Rue du Luxembourg 19, ganz in der Nähe der europäischen Institutionen, was den Zeit- und Arbeitsaufwand für unsere Kundenunternehmen optimiert.

Nutzung des europäischen Netzwerks der Handelskammern

Die Handelskammer von Barcelona hat direkten Zugang zu allen Handelskammern, Eurochambres und der Europäischen Union. Darüber hinaus unterhält die FBP durch bilaterale Abkommen noch engere Beziehungen zu einer ausgewählten Anzahl europäischer Kammern.

Auf diese Weise können Sie auf eine sektorale Organisation zugreifen, die sich auf ihre Geschäftstätigkeit in den Bereichen bezieht, in denen die kommerzielle Präsenz erhöht werden soll, und über qualifizierte Fachkräfte verfügen, die Ihre Interessen gegenüber diesen Institutionen und Verbänden kontinuierlich vertreten können.