Beratung in neuen europäischen Märkten

Ad-hoc-Beratung in neuen europäischen Märkten

Der Binnenmarkt der Europäischen Union bietet mittelständischen Unternehmen die Möglichkeit, in allen EU-Gebieten besser umgesetzt zu werden und damit den Umsatz über die traditionellen Märkte hinaus zu steigern. Das FBP wird dazu beitragen, die Vorteile der Freizügigkeit von Personen, Gütern, Dienstleistungen und Kapital zu nutzen.

Das in das Europäische System der Handelskammern integrierte FBP bietet „Ad-hoc“ -Beratungsdienste in allen EU-Mitgliedstaaten an, die gewerblichen Kunden dabei helfen:

Analyse seines Exportpotenzials in Märkte, in denen derzeit keine Präsenz besteht,
um den Vertriebskanal zu bestimmen, der am besten zu Ihren Produkten passt, und
nach direkten Kunden oder Distributoren / Importeuren suchen.

Dieser Beratungsdienst, der von der FBP mit Unterstützung der Handelskammer von Barcelona und anderer europäischer Kammern beauftragt wird, beschränkt sich nicht nur auf Studien und Empfehlungen, sondern steht in unmittelbarem und praktischem Zusammenhang mit den Interessen des Vertragsunternehmens.